18-2020

gestrickt: Chasing Light (fertig), Sofadecke, Streifensocken

gegessen: Spargel, Fleischpflanzerln, Cordon bleu, Maultaschen, Krautsalat

gefreut: über die gelungene Sauce Hollandaise, die kurze Arbeitswoche und den Regen

gebacken: Spargelquiche

gesehen: OSS117, Unternehmen Pettycoat, Star Trek, Es

gewöhnt: an das Masketragen beim Einkaufen

gekauft: diverse Garne von Dye Ninja sind angekommen, diese werden zu Socken und vermutlich zu einem Birds of a Feather, die Anleitung für die Village Fete Socks

gepflückt: Maiglöckchen im Wald, Holunderblüten

gelaufen: viel mit Philip durch den Dünenwald bei Oftersheim

gedacht: dieses planvolle Leben mit einem großen Einkauf in der Woche, ist eigentlich gar nicht so schlimm, ich vermisse Nähe und Unverkrampftheit – wenn zwei Hunde an der Leine sich umeinander knoten, ist nur noch das Virus im Kopf und wie nun Abstand zu halten sei.

gewickelt: Garn für den #westknitsyal2020 und Inverleith

Veröffentlicht in Leben

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.