45-2020

gefreut: über die Dahlien im Garten und das schöne sonnige Wetter

gefroren: weil es so schön und sternenklar ist, ist es kalt

gestrickt: Lola Socks (fertig), Red Rattan, Fornjót (angefangen) und an meiner Sofadecke

gegessen: Apfelkuchen, Steinpilze mit Pfannkuchen, Gulasch, Käsespätzle, Pizza

gebacken: Lemon Curd Cheesecake

gekocht: Eier in Senfsauce mit gebratenem Blumenkohl

gelesen: Süddeutsche Zeitung

gekauft: Cowls: A Colourwork Sourcebook & Patterns – Inspired by Persia by Mina Philipp (Video zum Booklaunch), zwei Kompost- und einen Minieimer aus Emaille, Stempel von Perlenfischer

gespendet: an die gemeinnützige Wikimedia Fördergesellschaft mbH

gedrückt: F5 auf https://www.nytimes.com/, um den Ausgang der Wahlen in den USA zu sehen – eine schöne Abwechslung zu den immer noch ansteigenden Neuinfektionen bei SARS-CoV-2 – trotz der wieder größeren Einschränkungen in dieser Woche

gearbeitet: zwei volle Tage und drei Nachmittage im Homeoffice

gefühlt: angeschlagen, erkältet, müde

gelaufen: mit Laub unter den Füßen unter goldenen Bäumen

Veröffentlicht in Leben

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.