44-2020

gedacht: schade, aber wohl notwendig, dass die Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung wieder verschärft werden, die Fallzahlen steigen

gegessen: Apfelschlangerl, Maultaschen, Cordon Bleu, Burger, Ravioli mit Spinat-Ricotta-Füllung, Apfelkuchen

gebacken: Apfelkuchen aus „Mein Hüttenkochbuch“ von Susi Schneider

gelesen: Süddeutsche Zeitung

gehört: Bunga Bunga

gesehen: Der Mann, der die Frauen liebte (Frankreich, 1977), Ronin (1998), Jagd auf Roter Oktober (1990) in Gedenken an Sean Connery

gearbeitet: halbe Tage im Homeoffice

gekauft: Mund-Nasen-Masken, mehr Gesichtspflege, das Strickmuster für Bakers Basket

gefreut: am 31. Oktober mit dem Mann im Garten in der Sonne gesessen, gestrickt und Kaffee getrunken.

geblättert: in den aktuellen Ausgaben von Annemarie Wildeisens Kochen und Gardens Illustrated

gestrickt: an meinen Lola Socks, Red Rattan, Sofadecke

geübt: zum letzten Mal auf absehbare Zeit mit dem Hund auf dem Hundeplatz

Veröffentlicht in Leben

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.